Wir machen den Sack zu

MV fährt 2mal nach Dresden

Das Bündnis Greifswald-Nazifrei ruft neben vielen anderen Gruppen dazu auf auch 2012 wieder nach Dresden zu fahren, um den Nazigroßaufmarsch zu verhindern. Aus MV werden am 13., sowie am 18. Februar Busse fahren, für die ihr euch natürlich auch in Greifswald Tickets erwerben könnt. Wir unterstützen den Aufruf des Bündnisses Greifswald-Nazifrei:

Let’s do it again!

Auch dieses Jahr heißt es im Februar wieder “ Blockieren, bis der Naziaufmarsch Geschichte ist“ und auch dieses Jahr macht Mecklenburg-Vorpommern sich auf den Weg nach Dresden.

„Jetzt machen wir den Sack zu“

Bereits zwei aufeinanderfolgende Jahre ist es nun schon gelungen den einst größten Naziaufmarsch in Europa erfolgreich zu blockieren. Jahrelang wurde die Bombardierung Dresdens von alten und neuen Nazis instrumentalisiert, um durch Geschichtsrevisionismus einen Mythos um die „unschuldige Stadt“ zu spinnen und ihre menschenverachtende Ideologie auf die Straßen und somit auch in die Köpfe der Gesellschaft tragen zu können.
Folgten dieser regressiven Vorstellung zu Spitzenzeiten noch bis zu 7000 Anhänger, so wird spätestens in diesem Jahr deutlich, die erfolgreichen Blockaden zeigen Wirkung, die Frustration auf Seiten der Nazis scheint nicht mehr übersehbar. Im letzten Jahr halbierte sich bereits ihre Teilnehmerzahl, und 2012 fehlt es sogar an erkennbarer Mobilisierung.
Was viele für unmöglich gehalten hatten, scheint nun in greifbarer Nähe. Ziviler Ungehorsam und das Engagement tausender Menschen haben gezeigt, dass es möglich ist Nazis und ihrem menschenverachtenden Weltbild etwas entgegenzusetzen.

„Unsere Vielfalt ist unsere Stärke“

Auch wenn durch die offiziellen Veranstalter der letzten Jahre keine offenkundige Mobilisierung der Nazis zu erkennen ist, solidarisiert sich das Bündnis „Greifswald Nazifrei“ mit den friedlichen Massenblockaden und ruft alle Greifswalder_innen dazu auf.
Wir fahren sowohl am 13.02. als auch am 18.02. nach Dresden, um einen breiten zivilgesellschaftlichen Widerstand vor Ort zu unterstützen und den Nazis auch dieses Jahr keinen Fußbreit zu lassen.

Wichtige Termine

02.02. // AKJ Rechtsinfos + Ticketverkauf // IKuWo // 21 Uhr
08.02. // Hedonistischtennis + Ticketverkauf // IKuWo // 21 Uhr
09.02. // Mobiveranstaltung „Dresden-Nazifrei“ + Ticketverkauf // IKuWo // 21 Uhr
13.02. // MV fährt nach Dresden!
18.02. // MV fährt noch einmal nach Dresden!


Greifswald-Nazifrei
| MV-Nazifrei | Dresden-Nazifrei

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: