2018

Montag, 15.01.18
Drei Mitglieder der Identitären Bewegung bauen einen Infostand auf dem Innenhof des Unihauptgebäudes auf. Es hängt ein Transparent für Ernst-Moritz-Arndt.

Samstag, 03.02.18
In der Nacht wird vor dem Deja Vu eine Gruppe Geflüchteter massiven angegriffen. Es fliegen Glasflaschen.

Freitag, 16.03.18
In der Wiesenstraße wird ein Auto mit einem goldenen Hakenkreuz besprüht.

Montag, 06.08.18
Unbekannte reißen ein Transparent der örtlichen „Seebrücke Gruppe“ vom JUZ Klex ab.

Montag, 27.08.18
Die AfD führt eine Kundgebung auf dem Marktplatz durch.

Samstag, 15.09.18
In der Nacht vom 15. zum 16. September verschaffen sich zwei Mitglieder der Identitären Bewegung Zugang zu einem Wohnprojekt. Sie bringen zahlreiche rassistische Aufkleber im Flur an.

Donnerstag, 08.11.18
In der Nacht vom 07. zum 08. November wird ein Transparent der örtlichen „Seebrücke – Gruppe“ von einem Wohnprojekt abgerissen.

Samstag, 10.11.18
Es findet eine Demonstration, angemeldet durch die AfD, unter dem Motto „Nein zum globalen Migrationspakt“ statt.

Samstag, 17.11.18
Circa 20 Mitglieder der Identitären Bewegung stören eine Vorlesung der Universität Greifswald zum Thema „Gehirne Waschen Framing gegen Fremdenfeinde“.

Freitag, 30.11.18
In der Nacht von Freitag zu Samstag zieht eine Gruppe von circa 10 Leuten durch die Innenstadt und skandiert Parolen wie „Nationaler Widerstand“.

Samstag, 01.12.18
Drei Männer beleidigen Gäste im „ROSA“ rassistisch. Im Anschluss kommt es zu einer Schlägerei auf dem Parkplatz.

Dienstag, 18.12.18
Eine Frau wird rassistisch beleidigt und mit einem gefüllten Müllbeutel geschlagen.

%d Bloggern gefällt das: